Amalis hat den 9. Monat vollendet - wo ist die Zeit geblieben?

Ja, gut 9 Monate ist es her, dass ich Chiras ersten Babys entgegen fieberte. Mutter und Tochter sind schon ein tolles Gespann und ähneln sich, bis auf die Farbe, sehr auch im Charakter.


Amali wird genau wie Chira in ZOS ausgebildet und macht große Fortschritte. Hätte ich noch vor drei Wochen gedacht, sie geht nie in einen wackeligen Koffer, geschweige denn, dass sie darin Platz macht, hat sie mich eines besseren belehrt.
Die Hunde sind vom Suchen so begeistert, dass sie ein unglaubliches Sebstvertrauen dabei entwickeln.
Ich habe Amali bei einer Suchlage mit der Kamera begleitet.

Ganz aufmerksam wartet sie auf mein Kommando
"Kuli go".
Und schon geht ihre
Nase in alle Ritzen.
Stück für Stück kommt sie dem Objekt näher.
Sie hat den Kuli erschnüffelt (er ist in der Tasche), aber das Ablegen muß noch kommen. Die schwierigste Stelle, denn sie muß selbständig eine "Platz"-Lage finden, damit sie auch ihre Nase an die richtige Stelle drücken kann und der Koffer wackelt etwas.
Geschafft - ganz ohne Hilfe - einfach Klasse! Sie hat einen Riesenspaß bei der Sache.

Und zur Belohnung geht´s auf die Wiese Toben.
Ringkampf
"Pudeltanz"

Wer apportiert den Futterbeutel zu mir? Der kriegt auch was vom Inhalt. Also müssen die beiden sich einigen und Amali setzt sich durch.

Jetzt hab ich Durst.




Startseite - Impressum