9. Woche vom N-Wurf

Die 9. Woche begann mit unserem Tierarztbesuch und der Wurfabnahme. Sechs gesunde und fehlerfreie Welpen können nun in ihre neuen Familien ziehen. Allesamt haben einen tollen offenen und freundlichen Charakter. Lebhaft sind sie alle, die eine mehr, die andere etwas weniger. So findet jeder Hund seine Familie.
Und die Woche bescherte uns endlich das langersehnte schöne Herbstwetter, so dass die Kleinen mit dem gesamten Rudel viel im Garten waren.

Aber nicht nur Spiel heisst es im Rudel, sondern die Großen erziehen auch die kleinen Plagegeister. Und wer besonders frech ist, bekommt ordentlich eins auf die Mütze. Hierzu gibt´s einen Film, weil man es viel besser sehen kann als auf einzelnen Fotos. Chira und Gaia sind nur genervt von der Bande und Xiandy kommt erst garnicht mit raus. Kiki spielt sehr verhalten, so dass ich hoffen kann, dass sie tragend ist. Selbst Alina spielt nur noch kurz. Im Film schön zu sehen, wie Niki von Gaia in ihre Schranken gewiesen wird und schreiend davon läuft. Gaia geht kurz gucken...allles klar - viel Gejammer um nichts. Ein paar Sekunden später hüpft Niki wieder frech durch den Garten.

(zum Film klick links auf´s Bild)


Die ersten beiden sind im Laufe der Woche bereits in ihre Familien gezogen und ich habe auch schon Rückmeldungen, dass es beiden sehr gut geht. Die Bilder dazu kommen noch. Noch ein paar Schnappschüsse von den letzten Vieren, die jetzt fast nur noch draussen sind.
.
Und während die Welpen von Alina unbekümmert im Garten toben, hat sich Alina klammheimlich ein Spielzeug vom Schrank geklaut und tobt damit durchs Wohnzimmer. Sie geniesst ihre wiedergewonnene Freiheit in vollen Zügen. Ihr Gesäuge hat sich mittlerweile fast vollständig zurückgebildet und Alina ist in Topform.


Unser Naturpudel - Sechstett ...
...und allesamt haben bildschöne Köpfe .
Nola - Bella (3250 gr.)
Nikira (3730 gr.)
Nila (2510 gr.)
Niki (3230 gr.)
Nalina (2250 gr.)
Ninu - Bijou (3390 gr.)

Der Abschied naht....


Startseite - Impressum