Abschied vom O-Wurf


Mein erster eigenerWurf - was soll ich dazu sagen!? Eine tolle Leistung, die unsere Kiki da vollbracht hat. Neun gesunde Welpen und allesamt mit einen traumhaften Wesen, unerschrocken, lebhaft, neugierig und sehr menschenbezogen. Meine Aufgabe war es, diese kleinen Wesen bestmöglichst auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten und sehr gewissenhaft die zukünftigen Besitzer auszusuchen. Es ist und bleibt eine hohe Verantwortung, die richtigen Familien für die Welpen zu finden. Ich möchte, wie meine Partnerin auch, die Menschen vorher persönlich kennenlernen. Auch diesmalgab es wieder Menschen , die bereit waren, teilweise sehr weite Reisen auf sich zu nehmen, um uns und die Hunde im Vorfeld kennen zu lernen.
Genau das ist die Basis für eine glückliche und erfüllte Partnerschaft von Hund und Mensch!
Danke an Euch alle! Ich freue mich, dass es so nette Menschen gibt.


Oskar Toni - ein aufgeweckter Rüde mit viel Selbstbewußtsein. Immer vorneweg, wenn es etwas Neues zu entdecken gab und manchmal ziemlich fordernd.
Er zog letztendlich zu einer Familie, die in Bremen mit 2 Jungs den perfekten Rahmen für ihn gibt.


O´Conner Merlin - ein total verschmuster Rüde, der am liebsten auf meinen Beinen lag und meine Hände abschleckte.
Sein Frauchen hat sich nach einem Welpentest für ihn entschieden, und er wird ihr ein treuer und zuverlässiger Begleiter sein.


Gaudi - eine sehr menschenbezogene junge Dame, die bei Besuchern immer auf den Schoß krabbelte. Beim Welpentest hätte auch sie Therapiehund werden können. Sie hat super gut mitgearbeitet.
Sie geht in eine Familie nach Bayern mit großem Naturgrundstück nebst Teich, wo sie ganz Hund sein darf!


Onawa - ist einfach eine süße Maus. In der Gruppe mittendrin, nie aufdringlich, aber genau den Menschen beobachtend und sich bei Gelegenheit die Vorteile sichern, so habe ich Onawa hier erlebt.
Auch ihre Familie wartet schon länger auf sie und war mehrmals, trotz der weiten Reise, bei uns zu Besuch. Sie zieht in die Schweiz, dort hat sie nicht nur die Mädchen der Familie schon um ihre Finger gewickelt.


O´Neal Heinzi - ein Schlitzohr durch und durch. Aufgeweckt, neugierig und mit der Nase immer vorneweg, so spielte er auch mit seinen Geschwistern.
Er zieht um die Ecke nach Leipzig zu einem hundeerfahrenen Pärchen.


Ophelia Zelda - in der Gruppe eher unauffällig, bei Besuchern jedoch immer mit vorneweg, um sich die meisten Streicheleinheiten zu holen.
Zelda zieht nach Erfurt, und wird ihrem Herrchen eine große Hilfe als Schulhund sein. Zu Hause kann sie mit den Kindern der Familie ja auch schon fleißig üben.


O´Neal - unser Farbtupfer und vor allem tiefenentspannt. Genau die richtigen Voraussetzungen, um in die Fußstapfen als Ergotherapiehund von seinem neuen Kumpel Cooper (aus dem C-Wurf) zu treten.
Er zieht zu einem hundeerfahrenen Frauchen ins Münsterland, mit der wir seit Jahren gut befreundet sind.


Ocho - ruhig und ausgeglichen und unglaublich verschmust und verspielt.
Ocho zieht nach Heidenheim zu einem Rüden aus dem H-Wurf (Henri-Pablo). Seine Menschen sind absolut erfahren im Umgang mit Hunden und werden ihn gut integrieren. Vielen Dank für die angebotene Hilfe und Unterstützung in der Welpenzeit!



Olli - der mit Abstand ruhigste Welpe im Wurf, unglaublich ausgeglichen und souverän.
Olli zieht nach München, er wird sich bestimmt öfter mit seiner Schwester Gaudi treffen. Er geht in eine Familie mit 2 Jungs, die es kaum erwarten konnten.



Die schöne und aber auch anstrengende Zeit mit neun Welpen hat nun ein glückliches Ende gefunden. Zum ersten Mal war ich von Anfang an dabei und habe zu allen Welpen ein besonderes Verhältnis entwickelt. Um so mehr freue ich mich über die glücklichen und freudigen Gesichter ihrer neuen Familien!
Beim Erstellen der Abschiedsseite habe ich einen Kloß im Hals und zugleich die Überzeugung, dass sich alle Welpen gut entwickeln und bei bester Gesundheit ihren Familien über viele Jahre Freude bringen.

In jedem Abschied liegt auch ein neuer Anfang und für alle Familien hoffentlich
der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!




Startseite - Impressum