8. Woche vom Y-Wurf

Unsere Wepen hatten wie immer viel Spaß an allem. Alina spielt mit ihren Welpen und ich bin schon jetzt gespannt was sie sagt, wenn einer nach dem anderen das Haus verlassen wird. Aber das dauert noch ein bisschen.
Acht Wochen sind vorbei und wir waren beim Tierarzt. Alles ist in bester Ordnung so die Bestätigung von unserem Tierarzt. Es ist schön zu wissen, dass alle gesund sind und bald in ihre neuen Familien ziehen dürfen.

Heute mal gleich zu Anfang die diversen Pflegemaßnahmen, die schon seit der vierten Woche regelmäßig von uns gemacht wurden. Da werden die Krallen geschnitten und der Popo ausrasiert, damit nichts kleben bleibt, wenn man sein großes Geschäft verrichtet.
Und zum Ende der sechsten Woche wird dann auch das Gesicht ein bisschen freigeschnitten. Die Welpen haben sich alle vorbildlich verhalten. Alle waren mega entspannt dabei. Hier auf dem Bild ist Yimmy-Joe zu sehen. Er lässt alles mit sich machen und hält ganz still dabei.

Seit voriger Woche bekommen die Welpen regenmäßig auch einen frischen, rohen Hühnerhals. Offensichtlich gibt es nichts was noch leckerer ist als dieser kleine Hals. Viel zu sehen ist davon nichts, denn sie fressen es mit größter Leidenschaft. Yaro zum Beispiel verschluckt das Ding mit einem Ritt und geiert nach dem Nächsten.

Wir hatten jetzt immer sehr viel Besuch und zum Schluß hat uns Sandra noch besucht. Sandra hat Nikira aus dem N-Wurf und sie hatte ihre beiden Kinder mit. Nikira musste natürlich zu Hause bleiben, denn Alina hätte mit Sicherheit keinen Spaß dran gehabt. Es war ein schöner Nachmittag. Alle hatten ihren Spaß. Ich glaube Sandras Sohn hatte den meisten Spaß mit den Welpen.
Da frisst doch Kalle Sandras Schuh an oder besser gesagt den Schnürsenkel davon. Scheint ja zu schmecken.

Zum Schluss könnt ihr noch gucken wie sie auch Platinum Trockenfutter verdrücken. Auch hier bleibt kein Krümel übrig. Da wir eigentlich barfen, ist das hier nur als Leckerli gedacht, denn grüner frischer Pansen in der Hosentasche macht sich dann doch nicht so gut.


Sieben Naturpudelkinder
...werden uns nun bald verlassen.
Yimmy - Joe, 2380 gr.
Yoko, 3000 gr.
Yaro, 2710 gr.
Yellow - Luna, 2580 gr.
Yoda - Charlie, 2910 gr.
Yakari - Kalle, 2570 gr.
Wir melden uns erst wieder zum
Yannick - Benn, 2410 gr.


Startseite - Impressum