Tagebuch 2024


21. Mai 2024
Zoran-Tammo und Hachiko...
...haben uns gestern besucht. Es war ein gelungener Vormittag und ich möchte mich auch nochmal bei allen bedanken. Es gibt nämlich einen Grund warum uns beide Familien besucht haben. Hachikos Familie fährt in 4 Wochen in den Urlaub und leider dürfen sie da keinen Hund mitbringen. Der Urlaub war schon lange geplant.
Da kam Uwe auf die Idee, dass Hachiko vielleicht zu Tammo fährt für diese drei Wochen. So haben wir gestern spontan ein Treffen mit allen vereinbart, um zu schauen, ob sich die beiden Hunde vertragen. Wie man sieht, es hat alles gut funtioniert. Hunde vertragen sich und die Menschen hatten auch ihren Spaß. Ich glaube vor allem Lena war sehr angetan von beiden Hunden. Die Hunde sind sehr viel gerannt und vernünftige Fotos zu machen, war fast unmöglich. Es war sehr schön mit Euch allen. So wird Hachiko Ende Juni für drei Wochen zu Tammo ziehen.

13. Mai 2024
Baxter hat uns am Samstag besucht...
...und das bei herrlichstem Wetter.
Baxter ist ein Hund der Schwester unserer Schwiegertochter und im Moment ein halbes Jahr alt. Er ist der Sohn von Kiki und Dajan. Ein bildhübscher Bub und noch nicht ausgewachsen. Enkel Nils und Papa waren auch da. Es war ein gelungener Nachmittag, an dem alle viel Spaß hatten. Toben mit Wilma geht immer. Die anderen waren auch draussen, nur Bilder gibt es keine, da sie eher nicht mehr spielen und ihre Ruhe wünschen.

11. Mai 2024
Der Y-Wurf hat sich getroffen...
...und diesmal konnte ich mit dabei sein zum Männertag.. Zuerst hat uns Yellow-Luna besucht. Sie haben ja doch eine weitere Anreise, denn sie kommen aus der Nähe von Nürnberg. So hat mich die Familie nach Leipzig mitgenommen. Uwe konnte leider nicht mitkommen, da er krank war.
In Leipzig angekommen ging es ins Rosental und die Menschen und die Hunde hatten ihren Spaß. Ich hatte nur Wilma mit. Sie fand diesen Tag auch sehr gelungen. Und selbst im Kaffee himmelte sie mich die ganze Zeit an.
Ein hübsches Foto gab es auch von den drei Aprikosen brav im Sitz.
Zum Schluß noch ein Foto auf dem Rückweg von Kaffee zum Hotel. Lunas Famlie und ich fuhren dann wieder heim. Die anderen haben noch zu Abend gegessen und einige haben übernachtet.
Es war ein sehr schöner Tag und nächstes Jahr wollen wir es wieder machen.

01. Mai 2024
Zora-Lotte hat uns besucht...
...und wir haben uns über diesen Besuch riesig gefreut.
Sie haben ja eine weite Anreise, denn die Familie lebt in Stralsund.
Es war ein sehr gelungener Vormittag und die Hunde hatten ihren Spaß.
Lotte gehört eher zu den kleineren Pudeln, aber ihre Familie liebt sie so wie sie ist. Lotte kommt ganz nach ihrer Mama Kiki. Sie ist unglaublich altiv und immer in Aktion. Und ich glaube, es ist der einzige Pudel in einer echten Pudelfrisur, der Modeschur. Hauptsache ist doch, dass sich die Menschen und der Hund gut verstehen und das ist genau so.

21. April 2024
Ein neuer Welpe zieht ein...
...allerdings nicht bei uns, sondern bei einer netten Familie in Leipzig. Es ist ein kleiner black and tan Rüde, der Hachiko heisst. Wenn alles gut läuft, wird er vielleicht mal ein neuer Deckrüde für uns.
Die Abholung war allerdings alles andere als lustig. Uwe fuhr nach Leipzig, um mit dem neuen Besitzer seinen Hund abzuholen. Nach Stuttgart eine ziemlich lange Fahrt. Erst sah alles sehr gut aus, doch dann gab es eine Autopanne in Ellwangen, ca. eine Stunde von Stuttgart entfernt. Was für eine Aufregung. Heike, die Züchterin, wurde angerufen und zusammen mit einer Freundin sind sie nach Ellwangen gefahren, um Hachiko seinem neuen Besitzer zu überreichen. Das hat dann doch noch sehr gut geklappt und Uwe und der neue Besitzer mussten mit dem Zug die Heimreise antreten. Und was macht Hachiko? Was für ein cooler Hund! Er lief auf dem Bahnhof rum, als wäre er schon immer dort gewesen. Auch im Cafe schlief er einfach. Dabei ist alles für ihn total fremd. Von seinen Geschwistern und von seiner Mamg weg. Dann in Nürnberg umsteigen. Auch das war für Hachiko kein Problem.
Er hat gepullert und dann im zweiten Zug war er neugierig und zeigte keinerlei Angst. Zwischendurch ist er immer mal wieder eingeschlafen.

Liebe Heike, ich möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken für diesen coolen Hund!

Und natürlich gibt es eine Seite von Hachiko.

11. April 2024
Vor einigen Tagen...
..waren wir unterwegs in Richtung Stuttgart, um uns einen kleinen Rüden anzuschaun. Die Hunde durften da nicht mit und so hat unser Sohn mit den Kindern aufgepasst. Leonie und Jonas hatten viel Spaß mit den Hunden und es wurden fleißig Leckerlies verteilt. Wilma und Kiki waren auch mit draußen nur ein Bild gibt es von ihnen nicht.

16. März 2024
Gaia, Alina und Kiki...
..sind zusammen läufig. Das ist nichts ungewöhnliches, aber Alina übertreibt es maßlos. Gaia steht da und lässt es einfach geschehen und Alina sagt: "Nimm mich, nimm mich..." Es ist schon nicht einfach als Hund. wenn man keinen Rüden hat. Dann nehme ich eben auch ne Hündin, Hauptsache Spaß. Das könnte den ganzen Tag so gehen und abends sind sie platt.

22. Januar 2024
So tolles Wetter...
...ja in der Tat, es waren die letzten Tage wirklich schöns Wetter und dazu richtig kalt. Da gibt es nichts schöneres als mit den Hunden draussen zu sein.
Alina findet den Maulwurfshügel spannend und der Rest sucht lieber Leckerchen.
Wilma und Gaia kleben immer aneinander.
Es geht da nur im Doppelpack.

10. Januar 2024
Viele schöne Kalender...
...kamen im letzten Jahr hier an und ich denke, die kann ich ruhig mal zeigen.
Phila, Onawa und Zazou...drei Hunde die in der Schweiz leben. Onawa und Zazou gehören zusammen und Phila hat die Schwester der Familie.
Auch von unserem Balto kam wieder ein schöner Kakender. Es ist immer wieder beeindruckend, wie viele Kunstsücke er beherrscht.
Und zu guter Letzt gab es wieder einen schönen Kalender von Whitey-Maggie.

Wenn ich so etwas bekomme, freue ich mich immer darüber.




Startseite - Impressum